Firmenverkauf Bewertung

Was ist meine Firma wert?

Spätestens im Rahmen der Nachfolgeplanung stellt sich dem  Unternehmer die Frage, welchen Wert sein Unternehmen, sein Lebenswerk, hat.

Bei der Unternehmensbewertung haben sich die Modelle der DCF Methoden (Discounted Cash Flow) und das Multiple Verfahren bewährt:

DCF-Methoden

Hier wird der Gegenwartswert künftiger Ertragsüberschüsse ermittelt. Basis bildet eine mehrjährige Planung der (GuV) Gewinn- und Verlustrechnung.

DCF Methode – Erklärung *

Multiple-Verfahren

Dort wird ein Unternehmenswert durch Multiplikation eines Bezugswertes mit einem Faktor geschätzt. Die gebräuchlichsten Bezugswerte sind das EBIT (Ergebnis vor Steuern und Zinsen) oder das EBITDA (Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen).

EBIT – Erklärung *

EBITDA – Erklärung *

Wer ermittelt den Unternehmenswert?

Zum einen empfehlen wir ganz pragmatisch den Firmenwert durch Ihren Steuerberater bzw. Wirtschaftsprüfer ermittlen zu lassen. Er kennt Ihre Betriebszahlen am besten.

Zum anderen benennen wir Ihnen gerne unsere externen Experten, die den Firmenwert nach jedem, von Ihnen gewünschten, Preisermittlungs-modell errechnen. Bitte sprechen Sie uns hierzu an.

Bewertungsanlässe für die Firmenwertermittlung:

  • Nachfolgeregelungen / Unternehmensverkäufe / Unternehmenskäufe in Teilen oder im Ganzen (Share Deal)
  • Kauf bzw. Verkauf von Werten aufgrund eines Asset Deals
  • Beteiligungsbewertung
  • Squeeze-out-Prüfung gemäß § 327c AktG
  • Prüfung von Beherrschungs- und Gewinnabführungsverträgen gemäß § 293b AktG
  • Verschmelzungsprüfung gemäß § 9 UmwG
  • Zugewinnausgleich
  • Wertermittlung aufgrund erbrechtlicher oder familienrechtlicher Auseinandersetzungen
  • Barabfindungen ausscheidender Gesellschafter
  • Ermittlung von Unternehmenswerten für die Erbschaft-/Schenkungsteuer

Bewertungsstandard nach IDW S 1

Bewertungen in Deutschland basieren häufig auf einem Bewertungsstandard des Instituts der Wirtschaftsprüfer, dem IDW-Standard „Grundsätze zur Durchführung von Unternehmensbewertungen“ (IDW S 1). Nach IDW S 1 ergibt sich der Unternehmenswert grundsätzlich aus den finanziellen Überschüssen, die bei Fortführung des Unternehmens und Veräußerung des nicht betriebsnotwendigen Vermögens erwirtschaftet werden.

Bewertungsstandard IDWS 1 – Erklärung *

Unsere 15jährige Erfahrung sagt uns, dass ein Unternehmen soviel wert ist, wie ein Käufer bereit ist zu bezahlen.

INVESTORA, Team Firmenverkauf liegen aktuellen Firmengesuche von potenziellen Kaufinteressenten vor, die an der käuflichen Übernahme von Unternehmen interessiert sind.

Ihr erfolgreicher Firmenverkauf  kann hier beginnen:
  • Telefon: 02182 573 223
  • E- Mail: firmenverkauf@investora.de
  • Twitter: www.twitter.com/firmenkauf
  • Internet: www.investora.de

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und reagieren schnell und entschlossen!

 

 

*Erklärungen zur Firmenwertermittlung durch Quelle/Link zu Wikipedia